Das FBI hat in den USA bereits über 400 Verdächtige identifiziert und 150 Menschen angeklagt, die bei der Unruhe am Capitol dabei waren. Der stlv. Direktor vom FBI: „Egal, wieviele Menschen, Tage oder Ressourcen es braucht. Wir werden das aufklären.“ Bei der Unruhe am Capitol hatte es fünf Tote gegeben, darunter ein Polizist. Die Anklagen beziehen sich auf Terrorismus, aufrührerische Verschwörung, versuchter Mord und Aufstand.

https://www.fbi.gov/wanted/capitol-violence

👉 Weiter Infos bei MARKmobil auf Telegram: https://t.me/MARKmobil

Von Mary

Schreibe einen Kommentar